Mehr Ansichten

QRV auf Langwelle135,7 bis 137,8 kHz

Auf Lager

Artikelnummer:4110130

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

17,80 €

Übersicht:


  • 1. Auflage

  • Autoren: Uwe Wensauer / Alfred Klüß

  • 104 Seiten, 107 Abbildungen

  • Format 16,5 x 23 cm


Details

QRV auf Langwelle

Wer im Langwellenbereich QRV werden will, muss sich zwangsläufig damit anfreunden, einen Lötkolben in die Hand zu nehmen. Fertige Geräte, Antennen und Zubehör gibt es für diese tiefen Frequenzen bis auf wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel Ferrit-Empfangsantennen, Empfangskonverter und einen inzwischen nur noch als Gebrauchtgerät erhältlichen LW‑Sender, nicht zu kaufen. Nur über den Selbstbau erhält man Zugang zum 136‑kHz-Band. „QRV auf Langwelle“ ist das erste Buch in deutscher Sprache zu diesem Thema. Nach einer Einführung in die Welt um 136 kHz, folgt eine thematisch geordnete Sammlung zahlreicher Schaltungsbeispiele und praktischer Erfahrungen – das „Know-how“, um als Einsteiger auf der Langwelle QRV zu werden.

Aus dem Inhalt:

  • Empfänger 
  • Konverter
  • Vorselektion 
  • Antennen und deren Anpassung 
  • Konstruktion einer T-Antenne 
  • Erdsystem, Radials & Co. 
  • Typische L-Antenne
  • Herstellung und Berechnung von Ladespulen 
  • Tipps zum Bau von Induktivitäten
  • Mülltonnen-Ladespule 
  • Schleifenantennen
  • Empfangsantennen
  • Erzeugung des Sendesignals
  • Steuersender und Testgenerator für Langwelle 
  • LW-Sender Ropex „The First“ 
  • Senderendstufen 
  • Surplusgerät
  • Messgeräte
  • Ausbreitungsbedingungen 
  • Diplome
  • Kleine Bauteilekunde 
  • Langwellen-Links

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: QRV auf Langwelle135,7 bis 137,8 kHz

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamt