Mehr Ansichten

Kartonbausatz Postbus Neoplan 4426/3

verfügbar

1 Woche

Artikelnummer: 6211640

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

34,00 €

Übersicht:

3D-Modellbausatz



Unsere Kartonmodelle bestehen aus sehr hochwertigem, einseitig farbig bedruckten Karton. Sämtliche Einzelteile sind mit einer Laserschneidemaschine sauber geschnitten, um bestmögliche Passgenauigkeit zu erreichen. Die beiliegende Bauanleitung führt Schritt für Schritt durch den Zusammenbau der Modelle. So entstehen innert kürzester Zeit wertvolle Modelle, die sehr stabil sind und auch zum Spielen genutzt werden können.




  • Länge: 36cm

  • Breite: 8cm

  • Höhe: 13,5cm

  • Räder frei drehend


Details

Postautolinien sind Teil des Systems "öffentlicher Personenverkehr" der Schweiz. Sie versorgen alpine Seitentäler, Gebiete ohne Bahnanschluss und touristische Ziele, fahren aber auch im Agglomerationsverkehr sowie in Städten (z.B. Brig, Martigny, Interlaken, Moutier, sowie als Transportbeauftragte in Sion, Delsberg und Bellinzona). Postautolinien bedienen meistens einen Bahnhof, um den Anschluss an das Eisenbahnnetz sicherzustellen oder sie sind mit anderen Buslinien verknüpft. Die Fahrpläne von Buslinien werden in der Schweiz generell im Bestell- und Fahrplanverfahren auf die Fahrpläne der Züge abgestimmt. 

Soweit möglich, wird im Taktfahrplan gefahren. Die Anzahl der Fahrten pro Linie richtet sich nach der Nachfrage, in der Regel verkehren mindestens vier Kurspaare pro Tag. In den Agglomerationen gilt der Halbstunden- oder Viertel-stundentakt. Ein Postauto ist charakterisiert durch seine gelbe Farbe. Die Detailgestaltung des Anstrichs und der Aufschriften variierte über die Jahrzehnte. Derzeit besteht sie aus gelbem Fahrzeugrumpf, roter, umlaufender Linie an der Fensterunterkante, weissem Dach und einem grossen, stilisierten Posthorn an den Seitenflächen. Stark mit dem Postauto in Verbindung gebracht wird auch das charakteristische  

Dreiklanghorn, dessen Tonfolge aus dem Andante der Ouverture zu Rossinis Wilhelm Tell stammt und die Töne cis-e-a in A-Dur umfasst. Das Dreiklanghorn wird im Linienverkehr auf Bergpoststrassen zur Signalgebung oder Warnung, zum Beispiel vor unübersichtlichen Kurven, benutzt; auch Busse anderer konzessionierter Unternehmen dürfen es für diesen Zweck verwenden. Im Dreiklanghorn lebt die Tradition des Posthorns weiter. Die Post-autos und anderen Busse auf Bergpoststrassen sind neben Polizei- und Rettungsfahrzeugen die einzigen Motorfahrzeuge in der Schweiz, für die Mehrklanghörner zugelassen sind.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kartonbausatz Postbus Neoplan 4426/3

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamt