Mehr Ansichten

Badische Erfinder, Ingenieure und Unternehmer

verfügbar

Sofort lieferbar

Artikelnummer: 3102226
ISBN: 978-3-88180-441-7

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

19,90 €
zzgl. Versandkosten
inklusive Mehrwertsteuer

Übersicht:


  • 1. Auflage

  • Autor: Heinz Straub

  • 176 Seiten, 82 Abbildungen

  • Format 16,5×23 cm


Details

Badische Erfinder, Ingenieure und Unternehmer,

die in Vergessenheit gerieten

Baden war schon immer ein Ort der Erfinder und Konstrukteure, des erfolgreichen Unternehmertums und des technischen Fortschritts. Doch neben den bekannt gewordenen Tüftlern, wie beispielsweise Karl Freiherr von Drais und Carl Benz, gab es auch eine ganze Anzahl an Badenern, die in Vergessenheit gerieten, obwohl sie den technischen Fortschritt voranbrachten.

Wussten Sie, dass einer der frühen Flugpioniere in Emmendingen wirkte? Oder dass einer der bedeutendsten frühen deutschen Lokomotivkonstrukteure in Baden-Baden geboren wurde?

Heinz Straub stellt in diesem Buch sieben badische Persönlichkeiten aus verschiedenen technischen Gebieten vor, die mehr oder weniger nur Fachleuten bekannt sind, obwohl sie sich um den technischen Fortschritt in Baden und darüber hinaus verdient gemacht haben.

Aus dem Inhalt:

  • Carl Friedrich Meerwein – ein vergessener Flugpionier
  • Hofrat Johann Lorenz Boeckmann und das erste deutsche Telegramm
  • Die Wassersäulenmaschinen des Georg von Reichenbach
  • Kommerzienrat Newhouse – ein früher Befürworter einer badischen Eisenbahn
  • Emil Keßler – einer der ersten deutschen Lokomotivbauer
  • Albert Bürklin – Dichter-Ingenieur und Kalendermacher
  • Starrluftschiffbau in Mannheim durch den Industriellen Dr. Karl Lanz

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Badische Erfinder, Ingenieure und Unternehmer

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamt